Wir stellen aus: Bücher-Sonntag im Saal der VHS Hitzing, Hofwiesengasse 48, 1130 Wien. 24. November 2019, 10 bis 16 Uhr. www.buechersonntag.blogspot.co.at – 59. Stuttgarter Antiquariatsmesse, 24. bis 26. Januar 2020. Kunstgebäude am Schlossplatz. www.stuttgarter-antiquariatsmesse.de – E-Kataloge mit besonderen Neueingängen (Februar-Oktober) – Können unter „Aktuelle Kataloge“ als PDF abgerufen oder kostenlos angefordert werden.

Cyon, Die Nerven des Herzens

Cyon, Die Nerven des Herzens

Cyon, É(lie) de. Die Nerven des Herzens. Ihre Anatomie und Physiologie. Übersetzt von H. L. Heusner. Neue vom Verfasser umgearbeitete und vervollständigte Ausgabe mit einer Vorrede für Kliniker und Ärzte. Berlin, Springer 1907. XX, 328 S. mit 47 Textabb. Hldr. d. Zt. mit goldgepr. Rückensch. u. 5 Zierbünden u. Kopfgoldschnitt.

Erste deutsche Ausgabe. – Der bedeutende russ. Mediziner und Physiologe Élie de Cyon (1843-1912), studierte in Warschau, Kiew und Berlin. 1866 war er in Leipzig Assistent von Carl Ludwig, mit dem er die dämpfende Wirkung des Nervus vagus auf das Herz beschrieb. Auch mit Ernst Wilhelm von Brücke in Wien arbeitete er zusammen. 1867 wurde er, als Nachfolger von Iwan Michailowitsch Setschenow, an der Universität Sankt Petersburg auf den Lehrstuhl für Anatomie und Physiologie berufen. Sein bedeutendster Schüler war Iwan Petrowitsch Pawlow. – Einband stellenweise etwas berieben, sonst sehr gutes dekorativ gebundenes Exemplar.

Unser Preis: EUR 100,-- 

1
6
7
8
9
91