NEUER E-KATALOG: SEPTEMBER 2021 ! (kann unter „Aktuelle Kataloge“ abgerufen werden). – E-Kataloge mit besonderen Neueingängen, Recent acquisitions (Februar 2019 bis September 2021) – Messeliste zur Stuttgarter Antiquariatsmesse 2021 – Photographie, Bücher und Orig.-Photographien, Jan. 2020 (auch als Print-Version) – Alte Kinder- und Jugendbücher, Märchen, Sagen, Volksbücher und Pädagogik, Dez. 2019 (auch als Print-Version) – können unter „Aktuelle Kataloge“ als PDF abgerufen oder kostenlos angefordert werden. Außerdem finden Sie Beiträge von uns in den Online-Katalogen „Meisterwerke der Einbandkunst“ und „Photographie“, abrufbar auf abooks.de – Für alle Direkt-Bestellungen aus Deutschland fallen keine Versandkosten an. Versandkosten ins Ausland auf Anfrage.

Schach – Lasker, Brettspiele der Völker

Schach - Lasker, Brettspiele der Völker

Schach – Lasker, Emanuel. Brettspiele der Völker. Rätsel- und mathematische Spiele. Berlin, Scherl (1931). 8°. 250 S. mit zahlr. Diagrammen. OLn. mit farbig illustr. OU.

Linde – N. 3633. NDB XIII, 650 ff. – Erste Ausgabe. – Lasker behandelt u. a. ausführlich: Schach, Go und Dame. In kürzeren Abschnitten werden Rätselspiele, mathematische Kampfspiele, Laska, Mühle und Tric-Trac sowie magische Figuren erklärt. – Der Mathematiker, Philosoph und Schach-Weltmeister E. Lasker (1868-1941) war bislang der einzige deutsche Träger dieses Titels und hatte diesen 27 Jahre inne. Er wurde 2008 in die Hall of Fame des deutschen Sports aufgenommen. Laska, der auch ein hervorragender Go-, Bridge- und Poker-Spieler war, gründete 1927 in Berlin eine Schule für Verstandesspiele. In dieser Zeit erfand er auch das Brettspiel Laska, eine Variante des Damespiels, und die Lasker-Mühle. – „Er besaß tiefe theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen in einer Reihe von Spielen wie Bridge und Go (1927 hatte er in Berlin eine „Schule für Verstandesspiele“ eröffnet) und war Erfinder eines neuen Brettspiels „Lasca“. In allen Spielen suchte er im Hin und Her der Zufälligkeiten den mathematischen, philosophischen und kulturgeschichtlichen Kern sichtbar zu machen“ (E. Meissenburg in NDB). – Beiliegt: 2 Bl. maschinenschr. Spielanleitungen für das Laska-Spiel von Prof. Günther Schulz, Stuttgart. – Schutzumschlag mit leichten Randläsuren, sonst sehr gut erhalten.

  • Kategorie: Varia
  • Schlagwörter: Schach · Spiele
  • Sprache: Deutsch
  • Schutzumschlag
  • Erstausgabe
  • Bestellnummer: 101845BB

Unser Preis: EUR 120,-- 

1
2
3
4
5
6